12. Juni 2021
Nachrichten 27. März 2021 0

Kamin im Schlafzimmer

Im Schlafzimmer wollen wir zur Ruhe kommen und uns entspannen. Der ideale Partner für solche Pläne ist natürlich das Bett, aber es lohnt sich, sie durch die Installation eines Kamins in unserem Lieblingsraum zu verstärken, der den Innenraum sicherlich erwärmen wird.

Freistehende Öfen und traditionelle Kamine

Eine klassische Lösung, der Kamin mit Wassermantel, sollte schon bei der Gestaltung des Raumes oder sogar des ganzen Hauses geplant werden. Es erfordert den Zugang zu einem Lüftungskanal, der als Schornstein dienen wird. Im Schlafzimmer werden solche Lösungen immer häufiger eingesetzt, und das Vorhandensein eines Wassermantels oder eines Systems der Wärmeverteilung durch Einblasen von Luft macht es zu einer alternativen Option zu allen anderen Heizsystemen.

Im Falle eines klassischen Ziegenbocks, d.h. eines gusseisernen, thalamischen oder Kachelheizungsofens, der nicht fest in die Wand eingebaut ist, braucht man auch einen Lüftungskanal, aber wir haben die Möglichkeit, ihn umzustellen, so dass es einfacher ist, ihn schon im fertigen Interieur zu organisieren. Sie müssen nur sicherstellen, dass der Ort, an dem Sie die Ziege unterbringen, alle Anforderungen in Bezug auf das Vorhandensein eines geeigneten Belüftungssystems erfüllt.

Ökologische Kamine

Eine moderne Lösung für das Schlafzimmer ist ein ökologischer Kamin. Diese Option ist besonders nützlich, wenn wir nicht zu viel Platz haben, und in der Phase der Planung des Gebäudes niemand über den Kamin gedacht. In Biokaminen wird flüssiges Bioethanol verbrannt, ein spezieller Brennstoff, der keine schädlichen Abgase ausstößt. Wir brauchen keinen Auslass für Dämpfe. Aus dem Biokamin kommt nur Wasserdampf mit einem geringen Anteil an Kohlendioxid, was aber vernachlässigt werden kann. Es entsteht keine Asche und kein Ruß, aber wir bekommen Mobilität und weniger Anforderungen, wo wir unseren Kamin sicher aufstellen können. Je kleiner der Raum ist, desto schneller heizt ihn die Wärme des Kamins auf, aber desto schneller beginnt auch die Feuchtigkeit des brennenden Brennstoffs, uns zu stören.

Arrangement

Die utilitaristische Funktion eines solchen Kamins ist natürlich entscheidend, aber viel häufiger steht er einfach nur da und brennt nicht. Dann wird er zu einem wichtigen Element der Einrichtung, um das herum immer öfter ein ganzes Schlafzimmer geplant wird. In der Regel wird ein Biokamin gegenüber dem Bett platziert. Man zündet es vor dem Schlafengehen an und schläft am knisternden, warmen Feuer ein. Dies ermöglicht eine wirklich effektive Entspannung.

Wenn es um den Stil selbst geht, können freistehende Bio-Kamine eine Menge verschiedener Optionen präsentieren. Die Hersteller geben uns Biokamine, die sich auf den provenzalischen Stil und verwandte rustikale Stile beziehen. Es mangelt nicht an Lösungen, die sich direkt auf den industriellen Stil und verschiedene moderne Konzepte der Innenarchitektur beziehen. Das schöne Aussehen sollte uns nicht verwirren, denn auch von einer so sicheren Feuerstelle kann eine gewisse Gefahr ausgehen. Die Hauptsache ist, dass Sie es nicht eingeschaltet lassen, wenn Sie ausgehen oder schlafen gehen. Außerdem sollte er so weit wie möglich von den Möbeln entfernt aufgestellt werden, mindestens achtzig Zentimeter.

Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar