14. Mai 2021
Rückmeldung 25. März 2021 0

Vor- und Nachteile von Biokaminen

Ein Kamin ist eine klassische Lösung, die früher das Herz des Wohnzimmers darstellte. Heute ist sie eher unpraktisch, und Menschen, die sich dafür entscheiden, müssen viele Kompromisse eingehen, auch finanzielle. An manchen Orten, z. B. in Mehrfamilienhäusern, gibt es überhaupt keine Möglichkeit, einen Kamin zu installieren. Eine moderne Alternative zu den traditionellen Kaminen sind Biokamine, oder Kamine für ökologischen Brennstoff, die nicht rauchen. Ist es sinnvoll, sich für diese Option zu entscheiden?

Umweltfreundlichkeit von Biokaminen

Biokamine sind ökologische Kamine, weil sie keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt verursachen. Möglich ist dies dank konzentriertem Bioethanol, einem speziellen Brennstoff, der in solchen Öfen verbrannt wird.

Ganz wichtig ist, dass ein Biokamin nicht einfach nur eine Heizung ist. Es ist ein echter Kamin, der uns alle traditionellen Reize bietet, einschließlich der Flamme, die wir direkt genießen können. Ein moderner Biokamin kann sowohl in Form als auch im Material einen klassischen Charakter vortäuschen. Und das für wirklich wenig Geld, denn die billigsten Modelle beginnen ab etwa 1000 PLN. PINUS, WHISKEY 2, JUPITER fallen genau in diese Kategorie und verkaufen sich sehr gut. Wichtig ist, dass sie ein TÜV-Zertifikat haben, das garantiert, dass sie absolut sicher sind. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Biokamine, weil ihre Installation so einfach ist. Da sie nicht an eine Schornsteinanlage angeschlossen werden müssen, können sie praktisch überall in jeder Wohnung, auch in einem Mehrfamilienhaus, aufgestellt werden. Auch das Fehlen von technischen Kenntnissen ist kein Hindernis, denn selbst ein Kind sollte in der Lage sein, einen solchen Kamin zu bedienen. Die meisten Biokamine sind eher klein, was bedeutet, dass sie problemlos in eine kleine Wohnung passen und nicht zu viel Platz einnehmen. Sie werden an der Wand stehen und ihr minimalistisches Design wird nicht versuchen, unsere Quadratmeter zu stehlen. Etwas größere Modelle hingegen eignen sich perfekt für moderne Gebäude, die mehrere Räume zu einem großen Raum vereinen.

Auch die Tatsache, dass es im Kamin brennt, ist keine Einschränkung. Es verwendet ökologischen Kraftstoff, der ein spezieller, hochkonzentrierter, sich fast wie ein Gel verhaltender Ethylalkohol ist. Traditionelles Holz und verschiedene Pelletbrennstoffe rauchen und hinterlassen Asche. Flüssigbrennstoff für Biokamine produziert nur viel Wasserdampf, was bedeutet, dass die Wohnung nach der Verbrennung zu lüften ist, wenn die Lüftung nicht ausreichend ist.

Vorteile einer mobilen Lösung

Der Wegfall des Anschlusses an den Schornstein ist einer der größten Vorteile von biokomics. Dies gilt umso mehr, wenn es sich um eine mobile Version handelt. Solch ein mobiler Kamin kann jeden Tag im Wohnzimmer stehen, und manchmal auch ins Schlafzimmer oder ins Bad umziehen. Freistehende Kamine sehen sehr schön aus und können auch elegant oder futuristisch gestaltet werden. GALINA oder TANGO sind sicherlich eine tolle Ergänzung für jedes Interieur. Der letzte dieser Kamine kann auch ohne Risiko außerhalb des Hauses aufgestellt werden, so dass Sie ihn auf der Terrasse oder im Garten haben können. Alles, was Sie brauchen, ist, dass es nicht regnet.

Nachteile von Biocomics

Es gibt keine Dinge, die völlig frei von jeglichen Nachteilen sind. Auch bei Biokaminen gibt es Themen, die als schlechte oder fragwürdige Lösungen gelten. Einer der größten Nachteile ist die bereits erwähnte Produktion von großen Mengen Wasserdampf. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in einem Raum ist eher unerwünscht, daher müssen Sie dieses Problem regelmäßig angehen, meist durch Lüften. Ein Nachteil wird für manche Menschen auch die Tatsache sein, dass die Leistung eines Biokamins eher mäßig ist. Für die meisten Menschen wird dies keine Rolle spielen, aber diejenigen, die mit einem Biokamin stark heizen oder ihn als primäre Wärmequelle nutzen möchten, werden eher enttäuscht sein. Es ist möglich, eine Wohnung zu beheizen, wenn Ihnen die zusätzliche Feuchtigkeit nichts ausmacht, aber Sie werden nicht um eine traditionelle Zentralheizung herumkommen.

Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar