18. April 2021
Nachrichten 2. März 2021 0

Heizen Sie Ihr Zuhause auf umweltfreundliche Weise

Ein warmes Interieur ist ein Interieur, das uns gleichzeitig mit der richtigen Temperatur versorgt, aber auch schön und angenehm dank der guten Anordnung ist. In einem wirklich warmen Interieur ist ein Kamin meist das zentrale Element. Diese Option ist leider nur mäßig ökologisch und verlangt von uns ziemlich übertriebene Bedingungen für den richtigen und sicheren Betrieb. Deshalb gibt es eine moderne und ökologische Alternative zum Kamin, nämlich einen Biokamin.

Rolle der Kamine

Kamine werden oft als Ergänzung eines gut gestalteten Wohnzimmers, aber auch des Schlafzimmers behandelt. Für viele Menschen ist ein Haus ohne Kamin wie ein Haus ohne Seele. Sie sind besonders in den Ferien willkommen, aber auch einfach an den kühlen Herbstabenden, wenn man sich mit der Familie oder Freunden treffen kann. Moderne ökologische Kamine können sowohl die Form von traditionellen, in die Wand eingebauten Kaminen haben, als auch von freistehenden Öfen, die sich durch hohe Mobilität auszeichnen.

Universal-Kamin

Ökologische Kamine sind eine universelle Lösung, die in praktisch jedem Raum, unabhängig von seiner Größe, und in jedem Interieur mit minimaler Installation gut funktioniert. Es müssen keine Abluftkanäle installiert werden und Sie benötigen keinen Schornstein. Dadurch können Biokamine auch in Innenräumen eingesetzt werden, in denen noch nie ein Kamin geplant war. Bioethanol, der Brennstoff, der in solchen Kaminen verbrannt wird, wird aus Pflanzen hergestellt und verbrennt vollständig, wobei praktisch nur große Mengen an Wasser und minimale Mengen an Kohlendioxid freigesetzt werden. Dies ist vergleichbar mit unserem Huffing, wenn auch natürlich multipliziert. Aus einem Biokamin kommen keine Schadstoffe, es entsteht kein Rauch und es setzt sich kein Ruß ab. Solche Kamine sind auch leicht zu reinigen, da vollständig verbranntes Bioethanol keine Ablagerungen hinterlässt.

Heizen mit einer ökologischen Feuerstelle

Bio-Kamine sind sehr schön und angenehm, und sie heizen realistisch. Eine effektive Alternative zu Zentralheizungen ist es nicht, aber die maximale Leistung solcher Geräte von 3 kW reicht aus, um es in einem Raum auch an einem Winterabend angenehm warm zu haben. Null Staub Bioethanol besteht hauptsächlich aus Sauerstoff und Wasserstoff, was bedeutet, dass bei seiner Verbrennung viel Wasser entsteht. Ansonsten ist nur noch Kohlendioxid vorhanden. Genauso wie in der Luft, die wir ausatmen. Es besteht also nicht einmal die theoretische Möglichkeit, dass Rauch oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe entstehen. Es ist erwähnenswert, dass Bioethanol flüssig ist und sehr einfach zu lagern und in Feuerstellen zu verwenden ist. Eine Flasche mit Flüssigkeit ist viel einfacher zu lagern als ein ganzes Lager mit Kohle.

Kamine für alle

Biokamine vereinen hervorragende Funktionalität, tolles Aussehen und einen sehr günstigen Preis, der nicht auf Kosten der ökologischen Aspekte geht. Es lohnt sich, ihre Fähigkeiten zu überprüfen.

Komentarze (0)

Zostaw komentarz